„Wenn man sich bewegt, kann das mit der Nahrung aufgenommene Chi verbraucht werden, zirkulieren die pulsierenden Kräfte ungehindert und Krankheit kann nicht entstehen.“

Chinesischer Arzt Hua Tuo

Qigong Kurse im Yogacenter Krefeld

Termine:

Montags 16.45 – 17.45 Uhr: Qigong Basis Übungen (Anfänger)

Montags 18.00 – 19.00 Uhr: Qigong für Fortgeschrittene

Dienstags 10.00 – 11.00 Uhr: Qigong für Anfänger und Fortgeschrittene

Preise

10 Unterrichtsstunden: 110 Euro
Einzelstunden: Nach Vereinbarung
1 Probestunde: 15 Euro – wird bei Buchung eines Kurses angerechnet.

Jede Kurskarte ist nach Ausstellungsdatum 1 Jahr lang gültig.

Qigong in Krefeld

Die QiGong Kurse in unserem Yogacenter Krefeld werden geleitet von Renata Balciunaite. Sie absolvierte eine Ausbildung bei der Medizinischen Gesellschaft für Qigong Yangsheng mit Abschluss und darüber hinaus eine Ausbildung im Ausbildungszentrum Beidaihe (China) für Neiyanggong (2014/18) mit Abschluss und Lehrerlaubnis. Seit Jahren leitet sie Kurse mit Einzel- und Gruppenunterricht. (www.qigong-yangsheng-krefeld.de)

„Sind Yin und Yang ausgewogen, so ist man im Vollbesitz seiner Lebenskräfte.“
(Aus dem Buch: Innere Klassiker des Gelben Kaisers)

In unseren Kursen werden keine Auszeichnungen oder Grade vergeben, die eigenen Erfahrungen sind wertvoll genug.
QiGong Bewegungen sind sanft und langsam, die Aufmerksamkeit im Dantian, in unserer Mitte gesammelt, der Geist wird ruhig, die Freude kommt von innen und das Lächeln findet seinen Platz.
Die Erfahrung einer zentrierten Ruhe hilft im stressigen Alltag.
Qigong ist wie Pfirsichessen – mit jedem Bissen erschließt sich der Geschmack mehr und mehr.

Unser Angebot

eignen sich besonders gut, um Grundprinzipien des Qigong zu erlernen – Entspannung und Ruhe, nach eigenem Maß zu üben, Ausgewogenheit von Ying und Yang.

werden in der Tradition Yangsheng (Lebenspflege) sowohl im Stehen wie auch die Variante im Sitzen angeboten.

Diese Form umfasst 25 Übungen, die den fünf Wandlungsphasen zugeordnet sind. Es ist eine dynamische Methode zur Stärkung unseres Körpers und Führung der Vorstellung, auch in der Tradition Yangsheng nach Prof. J. Guorui.

Grundlagen der Entspannung und Ruhe nach der Neiyanggong Methode.

Methoden der Selbstmassage und Daoyin zur Erhaltung der Gesundheit.

Diese Methode legt besonderen Wert darauf, die Beweglichkeit der Wirbelsäule zu erhalten, wiederherzustellen, Beine und Konstitution zu stärken (die Sehnen und Knochen zu trainieren, das Qi zu führen). Wir lernen, die Atmung zu führen und mit der Vorstellung zu verbinden. Dadurch kann man die heilsame Wirkung der Atmung erreichen. Dreh- und Angelpunkt aller Bewegungen ist der Lenden- und Hüftbereich. Dadurch wird der untere Rücken besonders angesprochen.

Zeichnet sich durch Weichheit, Geschmeidigkeit und Schönheit der Bewegung aus. Wir kultivieren das Yin, die Grundlage für das Yang. Diese Methode wirkt vorbeugend und heilend auf Frauenkrankheiten (Brust und Unterleib), begleitet harmonisierend durch Wandlungs-, Wechseljahre. Hilft bei Empfängnis und Schwangerschaft.

Wir empfehlen: Bequeme Baumwollkleidung, gerne weiß, und Socken. Die Kleidung sollte, wenn möglich, nur in den Übungsstunden getragen werden. Wenn nicht anders ausgeschrieben sind unsere Kurse für Erwachsene sowie Jugendliche nicht unter 14 Jahren.

Bitte keine Handys und keine Getränke mit in den Kursraum nehmen.

Hinweise: Die Teilnahme an den Kursen berechtigt nicht zur Ausübung einer Lehrtätigkeit in diesen Disziplinen. Dem Kursteilnehmer ist bewusst, dass sein gesundheitlicher Zustand in seiner eigenen Verantwortung liegt. Im Zweifelsfalle sollte eine Abklärung mit dem behandelnden Arzt vor Beginn des Kurses stattfinden.